Sprache:

  • Español
  • English
  • Deutsch
  • Français
  • русский

GASTRONOMIE REPORT MAGAZINE

Willy Faber, geboren 1958 in München, hätte nie gedacht, dass er eines der wichtigsten gastronomischen Verlagsprojekte in Deutschland leiten würde. Nach seiner Ausbildung und verschiedenen Jobs merkte er, im Gespräch mit einem Hotelier und zwei Freunden,  dass es in Bayern keine Zeitschrift mit lokalen Informationen und mit Nachrichten und Trends aus aller Welt gab.

So entstehen 1993 der “Gastronomie Report” und seine Ziele, praktische Informationen, Ideen zur Förderung innovativer Konzepte und die Unterstützung des Vertriebs in der Hotel- und in der Gastronomie-Branche Bayerns. Zusammengefasst: “Fortschritte durch Wissen”. “Gastronomie Report” ist heute ein Maßstab in der Verlagswelt der Gastronomie in Deutschland.

Willy Faber ist nicht nur Gründer und Herausgeber des “Gastronomie Reports”, sondern auch Förderer einer Vielzahl von Projekten in der Welt der Gastronomie, u. a., “Restaurant der Zukunft“ , ein Magazin und ein zweijährlicher Kongress, auf dem alle Trends und Ideen für die Zukunft der Gastronomie vorgestellt werden. Oder ein Wettbewerb in Zusammenarbeit mit gastronomischen Akademien in Deutschland und im Ausland. Außerdem war er im Jahr 2001 Mitbegründer des Leaders Club (www.leadersclub.de), zu dem die Spitzenreiter der deutschen Gastronomie gehören.

Willy Faber, der sich für Wein, gutes Essen und kulinarisches Vergnügen begeistern lässt, hat in Castillo de Canenas extra nativen Ölen die Qualität und die Innovation gefunden, die er vom Anfang an in der gastronomischen Welt gesucht hat. Wir warten in naher Zukunft in Canena auf ihn!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>